Einzelausstellungen (Auswahl)

(P) – Plakat, (F) – Faltblatt, (K) – Katalog

Blick in die Ausstellung, „Reinhard Minkewitz – Hymettosblau“,
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Blick in die Ausstellung, „Reinhard Minkewitz – Hymettosblau“,
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Blick in die Ausstellung „Reinhard Minkewitz – Linien//Paare“
in der Orangerie Schloss Rheda, Rheda-Wiedenbrück, 2002
Blick in die Ausstellung „Reinhard Minkewitz – Linien//Paare“
in der Orangerie Schloss Rheda, Rheda-Wiedenbrück, 2002
Galerie am Sachsenplatz Leipzig, 1991. Gisela Schulz,
Reinhard Minkewitz, Steffen Heinze (v. l.)
Galerie am Sachsenplatz Leipzig, 1991. Gisela Schulz, Reinhard
Minkewitz, Steffen Heinze (v. l.)

2018 Kreissparkasse Heilbronn

„Reinhard Minkewitz . Aus den Wellen – Bilder und Skulpturen“

2017/18 Schloss Hartenfels Torgau/Elbe

„Reinhard Minkewitz – Der Raum Gedehnt“

2017 Galerie Hotel Leipziger Hof, Kunstgalerie

„Reinhard Minkewitz – Treibgut.Reprise“

2015 Universität Leipzig, dauerhafte Ausstellung des Wandbildes

„Aufrecht stehen“

2013 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig, „Hymettosblau“ (P, F, K)

2013 Kulturgut Quellenhof, Garbisdorf, „Geste & Gegenstand“

Reinhard Minkewitz und Reiner Schwarz

2009 Essenheimer Kunstverein, Kunstforum Rheinhessen, Essenheim (P)

2007 Galerie Hotel Leipziger Hof, Kunstgalerie, Leipzig

„Reinhard Minkewitz und Erich Loest – Aufrecht stehen“

2007 Leipziger Bibliophilen-Abend, Haus des Buches, Leipzig (P, K)

2006 Kustodie der Universität Leipzig (P, F, K)

2004 Sparkasse Delitzsch-Eilenburg „Mirabellen-dämmerung“ (K)

2002/03 Galerie Hotel Leipziger Hof, Kunstgalerie, Leipzig,

„Reinhard Minkewitz – Lichtung“

2002 Orangerie am Schloß Rheda, Rheda- Wiedenbrück, „Linien//Paare“ (K)

1999 Kulturverein Panitzsch

1998 Göpfersdorfer Pferdestall, Göpfersdorf

1997 Galerie am Sachsenplatz, Leipzig (P, K)

1997 Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Leipzig (P, K)

1995 Fürst Pückler Museum, Park und Schloß Branitz (P, K)

1995 Kronacher Kunstverein, Kronach (P, K)

1995 Peter Scott Gallery, Lancaster (F)

1993 Galerie am Sachsenplatz, Leipzig (P)

1991 Galerie am Sachsenplatz, Leipzig (P, F)

1988 Galerie am Thomaskirchhof, Leipzig (P, K)

1986 Galerie Theaterpassage, Leipzig (P)

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN  (Auswahl)

(P) – Plakat, (F) – Faltblatt, (K) – Katalog

Galerie am Sachsenplatz Leipzig, 1991. Dr. Rainer Cordes und
Prof. Evelyn Richter (Bildmitte v. l.)
Galerie am Sachsenplatz Leipzig, 1991.
Dr. Rainer Cordes und Prof. Evelyn Richter (Bildmitte v. l.)
Galerie Hotel Leipziger Hof, 2007. Reinhard Minkewitz und der
Schriftsteller Erich Loest (v. l.)
Galerie Hotel Leipziger Hof, 2007. Reinhard Minkewitz und
der Schriftsteller Erich Loest (v. l.)
Haus des Buches Leipzig, 2007. Dr. Wolfgang Tittel begrüßt die Gäste zur Ausstellung „Reinhard Minkewitz – Radierung 1984–2007“
Haus des Buches Leipzig, 2007. Dr. Wolfgang Tittel begrüßt die Gäste
zur Ausstellung „Reinhard Minkewitz – Radierung 1984–2007“

2015 „Du musst dein Leben ändern. Rainer Maria Rilke (1875–1926)“, Galerie im Quellenhof Garbisdorf (K)
2014 Kunst.Schule.Leipzig, Museum der bildenden Künste Leipzig
2011 „Von Adam bis Zielonka“, Kunstsammlung der sächsischen Landesärztekammer, Dresden (K)
2010–2012 „100 sächsische Grafiken – Tiefdrucke“ (K),
Neue sächsische Galerie, Galerie im Malzhaus Plauen (2010), Sächsischer
Landtag Dresden (2012)
2009 „Nur ein bisschen Kunst – Einfachheit als Strategie in der Leipziger Malerei vor und nach 1990“, Kunsthalle der Sparkasse Leipzig (K)
2009 „60/40/20 – Kunst in Leipzig seit 1949“, Museum der bildenden Künste Leipzig (K)
2007 „Eine Liebe. Max Klinger und die Folgen“, Grafische Mappe „Klinger im Sinn“, Museum der bildenden Künste Leipzig
2005 „Das Gilgamesch-Epos, gesehen von drei Generationen – Josef Hegenbarth, Willi Baumeister, Reinhard Minkewitz“, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz (K)
2004 „Richter-Kettner-Minkewitz“, Ernst-Rietschel-Kulturring e.V., Pulsnitz (F)
2001–2005 Blick in die Sammlung I, II, III, IV, V, Kunsthalle der Sparkasse Leipzig (K)
2000 „Auf den Punkt gebracht – Porzellane für Meissen – Max Adolf Pfeiffer zu Ehren“, GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig (K)
1999 International biennal of graphic art, Ljubljana (K)
1997 „Lust und Last – Leipziger Kunst „ Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg. Museum der bildenden Künste Leipzig (K)
1996 „100 Sächsische Grafiken“, Chemnitz (K)
1996 „Bilder in Ton. Leipziger Künstler in Schaddel: Keramische Arbeiten“, GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
1996 „Arbeiten auf Papier – Lehrer und Schüler der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst“, Kunstverein Coburg e.V. (K)
1996 „Leipziger Kunst 1945–1995“ Leipzig, Nürnberg (K)
1994–1995 „Körperbilder – Menschenbilder“, Hygienemuseum, Dresden (K)
1995 „Deutsche Zeichner aus dem Osten“, Hans Thoma-Gesellschaft, Kunstverein Reutlingen (K)
1994 „Zeit-Blick – Kunstlandschaft in Sachsen“, Dresdner Schloß (K)
1991 „Leipzig nach der Schule“, Kunstkreis Hameln (K)
1990 „Tradition und Innovation“, Museum Morsbroich, Leverkusen, Kunsthalle Hamburg, Kupferstichkabinett Dresden (K)
1989 „Zeichnungen der DDR“, Museum der bildenden Künste, Leipzig (K)
1987 Intergrafik, Berlin (K)
1987 X. Kunstausstellung der DDR, Dresden (K)
1987/1990 Intergrafik Berlin (K)
1987 „Das Meer“, Königliche Akademie der Künste, Stockholm (K)
1986–1990 „100 Ausgewählte Grafiken“, 1987 Preisträgerausstellung (K)